14.06.2016

Mitgliedergewinnung und neue Aktivitäten im Marketing: Bundesverband Bestattungsbedarf geht in die Offensive

Reilingen/Bad Honnef. Der Bundesverband Bestattungsbedarf traf sich jetzt zu seiner 1. Mitgliederversammlung in Reilingen im Rhein-Neckar-Kreis, unweit des Hockenheimrings. Dieter Hopf, Geschäftsführer der Firma Hopf-Pietätsartikel, hatte die über 20 teilnehmenden Unternehmen zu einer Werksbesichtigung in sein Unternehmen, das von Bestattungswäsche bis hin zur Urnen alles aus einer Hand anbietet, eingeladen.

Zu Beginn dieses Jahres wurde der ehemalige Verband der Deutschen Zulieferindustrie für das Bestattungsgewerbe (VDZB) in Bundesverband Bestattungsbedarf umbenannt und in die Geschäftsstellengemeinschaft des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) in Bad Honnef integriert. Vorsitzender Jürgen Stahl konnte über eine angespannte aber stabile wirtschaftliche Lage der Branche berichten, die in den kommenden Jahren enger zusammenrücken will. So ist eine Offensive zur Gewinnung neuer Mitglieder geplant, um die Schlagkraft der Unternehmen zu erhöhen und die Marktposition der Branche zu verbessern.

Zu den neuen Maßnahmen der Verbandsarbeit zählen eine offensive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die bereits im ersten halben Jahr über 7 Millionen Abdrucke in Tages- und Wochenzeitungen brachte sowie neue Marketingaktivitäten wie die Neuausrichtung und Modernisierung der Verbandszeitschrift „Bestattung“. Auch ein neuer Internetauftritt ist unter www.bundesverband-bestattungsbedarf.de in frischem, neuem Gewand online gegangen.

„Wir spüren eine Art Aufbruchstimmung im Verband“, so der neue Geschäftsführer Dirk-Uwe Klaas, die, so Klaas weiter „nun mit Schwung und neuem Elan mithelfen soll, die Marktposition der Branche zu verbessern“.

Bild: Rege Beteiligung an der 1. Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Bestattungsbedarf. Foto: Bundesverband Bestattungsbedarf

Mehr Informationen unter www.bundesverband-bestattungsbedarf.de.

Pressekontakt:


Ansprechpartner:
Stoverock
d.stoverock@holzindustrie.de

2. Ansprechpartner:
Christoph Windscheif
c.windscheif@holzindustrie.de


Bundesverband Bestattungsbedarf e.V.
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef

Tel.: +49 2224 9377-0
Fax:+49 2224 9377-77
info@bundesverband-bestattungsbedarf.de
www.bundesverband-bestattungsbedarf.de

Download


Presseverteiler

Sie möchten in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und immer die aktuellen Pressemitteilungen des Bundesverbandes Bestattungsbedarf erhalten? Dann registrieren Sie sich bitte hier:
 * Pflichtfelder
The Captcha image



 
Rechtshinweis zum Kontaktformular

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf „Abschicken“ übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren, indem Sie sich an den im Impressum dieser Website genannten Ansprechpartner wenden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.