Ab- und Ummeldeystem – Kündigungen als Kundenservice (Interview mit Christopher Eiler)

ChristopherEiler - Leiter der Kommunikation bei ColumbaChristopher Eiler ist Leiter der Kommunikation bei Columba

Christopher Eiler leitet die Kommunikation bei Columba. Das Unternehmen entwickelte ein Online-Schutzpaket zur posthumen Regelung eines digitalen Nachlasses und brachte es 2013 als bestatter-exklusive und erste automatisierte IT-Lösung auf den Markt. Die Weiterentwicklung – das universelle Ab- und Ummeldesystem QuickForm  für den digitalen Nachlass und alle klassischen Formalitäten wie Abmeldungen, Ummeldungen und Auszahlungen – ist seit 2016 für Bestatter und ihre Kunden im Einsatz.

 

Was genau verbirgt sich hinter dem Schlagwort „digitaler Nachlass“?

Der digitale Nachlass beinhaltet grundsätzlich alle Daten, die sich einer verstorbenen Person zuordnen lassen, ihr gehören und letztlich zum Erbe zählen. Das geht vom privaten E-Mail-Konto über das Social-Media-Profil bis zum Abonnement beim Streaming-Dienst und ist natürlich individuell sehr unterschiedlich.

 

Wie funktioniert Ihr Ab- und Ummeldesystem in der Praxis?

QuickForm, das unter anderem auch in PowerOrdo integriert ist, optimiert nicht nur Betriebsabläufe, sondern bietet Bestattern auch die Möglichkeit der Kundenbindung nach der Trauerfeier. Mit dem System lassen sich sämtliche Verträge bei Vertragspartnern des Verstorbenen ab- und ummelden. Auch der digitale Nachlass – mit unbekannten oder unzugänglichen Accounts, Nutzerkonten und Profilen – lässt sich ermitteln und regeln. Bestatter können diesen Kundenservice über das gesamte erste Trauerjahr hinweg auf Ihrer Webseite anbieten.

Solange weitere Briefe, Rechnungen oder Werbepost an den Verstorbenen adressiert werden, hilft der Online-Service gezielt und der gute Kontakt zum Kunden bleibt bestehen. Mit durchschnittlich ca. sechs Abmeldungen pro Trauerfall verdreifachen viele Bestattunsgberater ihre akute Hilfeleistung bei den Formalitäten. Die Abmeldegarantie und komplette Leistungstransparenz schaffen Vertrauen und Kundenbindung. Papierablage, Ausdrucke, Faxformulare, Adressrecherchen und Briefmarken sind nicht mehr nötig.

 

Welche Rolle spielen gesetzliche Bestimmungen, Datenschutz und -sicherheit?

Das aktuellste BGH-Urteil zur Vererbbarkeit des digitalen Nachlasses stärkt den Verbraucherschutz und zeigt, dass sich unser Einsatz für mehr Angehörigen- bzw. Erbenschutz bewährt hat. Zusätzlich erfüllt QuickForm seit Anbeginn alle gesetzlichen Vorgaben und seit Mai dieses Jahres selbstverständlich auch die innerhalb der Europäischen Union gültigen Datenschutz-Grundverordung (EU-DSGVO). In Punkto Sicherheit der Kundendaten setzen wir ausschließlich auf datenschutzkonforme Server in Hochsicherheitsrechenzentren mit deutschem Standort.

 

Zur Unternehmenswebseite: www.columba.de