Über uns

Bundesverband Bestattungsbedarf e.V.

Der Bundesverband Bestattungsbedarf e.V. ist zum 1. Januar 2016 aus dem Verband der Deutschen Zulieferindustrie für das Bestattungsgewerbe (VDZB) hervorgegangen. Mit dem Bundesverband Bestattungsbedarf steht eine Plattform für alle Unternehmen zur Verfügung, die sich als anspruchsvolle Partner des Bestatters verstehen.

Derzeit gehören dem Verband rund 50 Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet, schwerpunktmäßig aus den Bereichen Särge, Urnen und Bestattungswäsche, an. Andere Produkt- und Dienstleistungsbereiche wie Trauerdrucksachen, Leuchten, Seebestattung und Software werden ebenfalls vertreten.

Zu den Zielen des Verbandes zählen die Vertretung und Koordination der gemeinsamen Interessen gegenüber Bund, Ländern und Kommunen sowie Bestattern und Verbrauchern, eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, die Bearbeitung von Fachthemen sowie die Intensivierung des Erfahrungsaustausches. Der Verband gibt außerdem das Vollholzzeichen für Särge und das Fachzeichen für Bestattungswäsche heraus, die beide warenzeichenrechtlich geschützt sind.

2016 wurde der Verband der Deutschen Zulieferindustrie für das Bestattungsgewerbe (VDZB) in Bundesverband Bestattungsbedarf e.V. umbenannt, der Sitz des Verbandes wechselte von Bonn nach Bad Honnef. Er ist dort Teil einer starken Verbändegemeinschaft unter dem Dach des Hauptverbandes der deutschen Holzindustrie (HDH).

Seit dem 1. Juli 2016 ist die Verbändegemeinschaft des HDH mit einem Hauptstadtbüro in Berlin vertreten. Damit wird die politische Arbeit und die Interessenvertretung für unsere Branche intensiviert. Das in den Räumen des Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie in der Reinhardtstraße angesiedelte Büro wird von der Juristin Kamila Sösemann geleitet.

Fachgemeinschaft „Särge aus Vollholz“

In der Fachgemeinschaft „Särge aus Vollholz“ sind Qualitätshersteller von Vollholzsärgen organisiert. Die Mitgliedsfirmen haben es sich zum Ziel gesetzt, Särge aus Vollholz nach individuellen Kundenwünschen sowie nach dem neuesten Stand der Technik herzustellen und zu vertreiben. Nur die Mitglieder der Fachgemeinschaft sind zur Nutzung des geschützten Vollholzzeichens des Verbandes berechtigt. Unter diesem Zeichen werden qualitativ einwandfreie Vollholzsärge vermarktet, die die hohen Umweltschutzanforderungen sowie festgelegte Qualitätsstandards für die Erd- und Feuerbestattung gleichermaßen einhalten.

Fachgemeinschaft „Bestattungswäsche“

Die Mitgliedsfirmen in der Fachgemeinschaft „Bestattungswäsche“ haben es sich zum Ziel gesetzt, Bestattungswäsche nach dem Stand der Technik herzustellen und zu vertreiben. Das Sortiment umfasst Bestattungskleider, Decken, Kissen, Sargbespannungen und Sargmatratzen. Unter dem geschützten Fachzeichen des Verbandes vermarkten die Mitgliedsfirmen umweltverträgliche Bestattungswäsche für die Erd- und Feuerbestattung.

Struktur des Bundesverbandes Bestattungsbedarf e.V.

Vorstand

Vorsitzender: Jürgen Stahl
Stahl Holzbearbeitung GmbH
63924 Kleinheubach
Stellvertreter: Christian Greve
Rapid Data GmbH
23923 Selmsdorf
Michael Jagdt
Lignotec MassivHolz GmbH
13627 Berlin
Dirk Kämmerling
Andres & Massmann GmbH & Co. KG
56856 Blankenrath
Bernd Riebel
Hans Riebel GmbH
77694 Kehl-Auenheim

Dirk Reineke
Vorsitzender der Fachgemeinschaft Särge
W. Elkenkamp GmbH
33818 Leopoldshöhe

Dieter Hopf
Vorsitzender der Fachgemeinschaft Bestattungswäsche
Hopf Pietätsartikel GmbH
68795 Reilingen

Kai Winter
Vorsitzender der Fachgemeinschaft Handel
Lausitzer Sarg- und Pietätswaren GmbH & Co. KG
02791 Oderwitz
Karl-Heinz Könsgen
Deutsche Friedhofsgesellschaft mbh
53227 Bonn
Jörg Reuter
Hans Wendel & Co. GmbH
91550 Dinkesbühl


Geschäftsstelle

Hauptgeschäftsführer
Petra Broch Alvarez
Sekretariat HGF
Kamila Sösemann
Leiterin Hauptstadtbüro
Christoph Windscheif
Leiter Marketing
Achim Hannott
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Dietrich Stoverock
Redakteur und Lektor
Robin Semmler
Referent Öffentlichkeitsarbeit




Statistik


Sterbefälle in der Bundesrepublik Deutschland

2004200520062007 20082009201020112012201320142015
Verstorbene
in 1.000
818830822827844855859852870894868925
Veränderung
gegenüber
Vorjahr in %
-4,2+1,5-1,0+0,6+2,1+1,2+0,5-0,7+2,0+2,8-2,8+6,5
Quelle: Statistisches Bundesamt


Sargproduktion in Deutschland

20082009201020112012201320142015
Menge (1.000 Stück)180160149146145135123117
Veränderung gegenüber
Vorjahr in %
-0,6-11,2-7-2,4-0,7-6,2-9,0-5,3
Wert (Mio. €)36,131,429,328,227,425,323,320
Veränderung gegenüber
Vorjahr in %
+0,3-13,1-6,9-3,6-3,1-7,7-7,8-13,9
Preis
€/Stück
-196196194189186189172
Veränderung gegenüber
Vorjahr in %
--0,1-1,2-2,4-1,51,3-9,1
Quelle: Statistisches Bundesamt und eigene Berechnungen
Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten



Deutsche Sargimporte

20142015Veränderung 2015/2014Januar - Juli 2015Januar - Juli2016Veränderung 2016/2015
Menge (Stück)352.031395.00812,2%247.102222.081-10,1%
Wert
Mio. €
25,3327,9510,317,6414,39-18,4%
Preis
€/Stück
7271-1,7%71659,2%

Quelle: Statistisches Bundesamt und eigene Berechnungen


Links

bestatter.de - Homepage des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V.
thanatologen.de - Homepage des Verbandes Dienstleistender Thanatologen
vdb-Berlin.de - Homepage des Verbandes Deutscher Bestattungsunternehmen e.V. Berlin
batf.de - Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerfeier, einem bundesweiten Verband von Trauerrednerinnen und -rednern
Friedhof-und-Denkmal.de - Homepage der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.
Sepulkralmuseum.de - Homepage des Zentralinstitutes und Museums für Sepulkralkultur